Zusammensetzung der Kosten: Ich werde oft von der Kundschaft gefragt, warum ein Friseurbesuch ihres Hundes so viel kostet? Hier ein paar Fakten: -Wasser, Strom, Heizung, Müllgebühren -abzuführende Mehrwertsteuer -Shampoo, Pflegeprodukte -Desinfektionsmittel für Maschinen und Geräte -Handtücher (bei jedem Tier neu) -Abnutzung der Werkzeuge -Versicherung und Sozialabgaben -Kundenberatung -Arbeitskraft des Friseurs Friseur Mensch / Hund Gründe warum DEIN Besuch beim Friseur billiger ist als der deines Hundes ! Dein Friseur muss dich nicht am Hintern frisieren. Du hast nicht am ganzen Körper Haare. Du läufst nicht vorher 8 Wochen rum, ohne dir die Haare gewaschen zu haben. Dein Friseur muss dir nicht auch die Ohren sauber machen. Dein Friseur muss dir keine Knösel aus den Augen holen. Du bleibst beim Friseur sitzen. Dein Haarschnitt schließt nicht automatisch Maniküre und Pediküre ein. Du beißt und kratzt deinen Friseur (hoffentlich!) nicht. Aber der wichtigste Grund ist: Die Wahrscheinlichkeit, dass du pinkelst oder einen Haufen machst, während dir die Haare geschnitten werden ist sehr gering. Quelle. facebook Hunde Reporter